Das Eiscafé FRAGOLA darf nicht 'servieren' am Tisch, in Corona-Zeiten, aber:
Seine Eistheke bietet Eis in Waffel und Becher 'über die Straße'.
 



Auch alle Kaffee-Spezialitäten to-go,
Saft, Limo soweit in Flasche oder Dose.


Täglich, meist 9 bis ca. 18 Uhr.
Je nach Wetter auch kürzer oder länger.







Derzeit darf sogar an den Fragola-Tischen im Freien "verzehrt" werden, in echten Tassen oder Eisschalen, nicht unbedingt im Pappbecher. Allerdings nur in Selbstbedienung. UND bitte sehr darauf achten, die Abstands-Regeln einzuhalten.





Neben dem Eiscafé FRAGOLA hat das DOLCE & CALDO fragola eröffnet.

Auf kleinem Grasbereich vor dem Bismarckhaus blühen Krokusse, neben dem Eiscafé hat dessen Erweiterung eröffnet, die beiden Lokale haben schon einige Tische ins Freie gestellt. Es gibt sehr viele kleine Süßigkeiten, fast wie Pralinen, mit Pistazie oder mit Beeren oder schlicht mit Schokoladenüberzug. Weitere kleine Süßigkeiten, fast wie Pralinen, mit Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren oder mit Kokosraspeln überzogen.


Der italienische Name "Dolce e Caldo" steht für "Süßes und Heißes"
in der
Vogelsangstr. 33, am oberen Ende des Bismarckplatzes, in Stuttgart-West,
zwischen Schwab- und Bismarckstraße, mit Blick auf die Kirche St. Elisabeth:

Von den Tischen des Esicafes und vom neuen 'Dolce e Caldo' aus haben wir die katholische Elisabethkirche voll im Blick


Eine Espresso-Maschine die mit ihrem Druckmessgerät etwas Retro aussieht und hervorragenden Kaffee macht.





Impressum & Datenschutz       Herfinden       Kontakt